Skyrim Wiki
Advertisement
Disambig.png Dieser Artikel ist über die Aufgabe "Das Weiße Fläschchen". Für andere Bedeutungen, siehe Das Weiße Fläschchen.


Lösungsweg[]

Nurelion ist ein sterbender Geschäftsinhaber in Windhelm, der sein Leben damit verbrachte, das legendäre Artefakt zu finden, welches als Das Weiße Fläschchen bekannt ist. Er glaubt, dieses Fläschchen könne seine Erkrankung heilen und kennt auch deren Position, kann aber selbst, aufgrund seiner körperlichen Verfassung, dorthin reisen. Er bittet das Drachenblut, das Fläschchen für ihn zu holen und verspricht eine Belohnung. Zudem gibt er dem Drachenblut einen speziellen Trank, Nurelions Mixtur, welcher nötig ist, um eine versteckte Tür zu öffnen, um das Fläschchen holen zu können.

Berge das Weiße Fläschchen[]

Das Drachenblut reist dann zur Verlassenen Höhle, um dort das Fläschchen heraus zuholen. Die erste Kammer der Höhle wird entweder von Schneesäbelzahntiger oder Schneebären bewacht. Weiter drin sind Draugr und schließlich auch Curalmil selbst, die alle bekämpft und getötet werden müssen, bevor man an das Fläschchen heran kommt und es an sich nehmen kann.

Wenn Curalmil getötet wurde, kann das Drachenblut Nurelions Mixture in eine antike Schale gießen, die sich hinter Curalmils Thron befindet, wodurch sich eine geheime Tür öffnet. Hierdurch wird eine Kammer zugänglich, in der sich das Fläschchen befindet.

Bringe das Weiße Fläschchen zu Nurelion[]

Wenn das Kaputte Weißes Fläschchen gefunden wurde, kann das Drachenblut dieses zurück zu Nurelion bringen, der ihm dafür eine armselige Belohnung von 5 Gold.png gibt.

Sprich mit Quintus[]

Sprich mit Quintus und erwähne die lausige Abfindung seines Meisters. Dies resultiert in einer zusätzlichen Belohnung von 500 Gold.png.

Advertisement