Das Zeitalter der Unterdrückung

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Zeitalter der Unterdrückung ist der Name eines populären Liedes aus Himmelsrand. Es ist beliebt bei den Nord, die Ulfric Sturmmantel gegenüber loyal sind. Das Gegenstück zu diesem Lied ist Das Zeitalter der Aggression. Der Lyriker des Liedes ist gegenwärtig unbekannt. Orte, an denen man das Lied vernehmen kann, sind:

Liedtext[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Text des Liedes wurde von Giraud Gemane niedergeschrieben. Er veröfffentlichte ihn in seinem Buch Lieder von Himmelsrand und in dessen überarbeiteten Ausgabe.

Das Zeitalter der Unterdrückung
Ein Prost auf die Jugend, auf unsere Zeit, Unterdrückung ist bald schon Vergangenheit.
Fort mit dem Kaiser und allem, was stört. Wir holen uns wieder, was uns gehört!
Ehr Euch, oh Ulfric, Großkönig! Auf Euer Wohl trinken wir, und das nicht zu wenig!
Wir streiten und kämpfen ein Leben lang, und ist es zu End', führt nach Sovngarde der Gang.
Doch dies Land ist unser und soll unser bleiben - wir werden die Fremden mit Schwertern vertreiben.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]