Advertisement
Die Reinigung des Gotteshauses
Book6.png
Die Chroniken
der Heilgen Brüder von
Marukh
Band IV

Oder, Die Reinigung des
Gotteshauses
Art Buch
Aufgabengegenstand
Fertigkeitenbaum [[]]
Position
Schaden
Rüstung
Gewicht 1
Grundwert 20
Stufe
Name der Garnitur
vorheriger Band [[]]
nächster Band [[]]
Zutaten
Material zum Verbessern
ID 0001ad04

Beschreibung : Dieses Buch kann dass Objekt einer AUfgabe sein, die von Urag gro-Shub gestellt wird, wobei dieser den genauen Ort, wo die exakte Kopie des Buches liegt, die er haben möchte, benennt.

Fundorte


Inhalt

Anmerkung des Herausgebers:

Dies ist das einzige erhaltene Fragment der Chronik dieser Sekte des Alessianischen Ordens aus der 1. Ära. Es wurde anscheinend in ihrem großen Klosterkomplex am Canulus-See aufbewahrt, der im Krieg der Rechtschaffenheit von 1Ä 2321 dem Erdboden gleich gemacht wurde, und dessen Archive zerstört oder verstreut wurden.

Man beachte auch, dass alessianische Schreiber aus dieser Zeit gewöhnlich Ereignisse ausgehend von der Apotheose Alessias im Jahr 1Ä 266 datieren.

H letter.png ier werden die Geschehnisse des Jahres 127 der Gesegneten Alessia aufgezeichnet.

In diesem Jahre verdunkelte sich der Tag in allen Ländern, und die Sonne war ganz wie Masser, doch drei Tage alt, und am Mittag umgaben sie die Sterne. Dies geschah am Fünften der Ersten Saat. Alle, die es sahen, waren bestürzt und sagten, dass ein bedeutendes Ereignis folgen würde.

Und so ergab es sich auch, denn im selben Jahr strömte eine riesige Menge von Teufeln aus dem alten Elfentempel Malada hervor, wie man sie seit den Tagen des Königs Belharza nicht gesehen hatte. Diese Teufel suchten das Land so schwer heim, dass niemand pflügen oder ernten oder säen konnte, und das Volk wandte sich um Beistand an die Brüder des Marukh.

Und da versammelte der Abt Cosmas alle Brüder und führte sie nach Malada, das in der Sprache der Elfen auch Hohetempel genannt wird, und er zog gegen Malada mit heiligem Feuer, und die abscheulichen Dämonen wurden vernichtet, und zahlreiche teuflische Relikte und Bücher, die im Tempel gefunden wurden, verbrannt. Und das Land hatte Frieden für viele Jahre.

— Holy Brothers of Marukh

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.