Advertisement
Durchsuche Nebelwacht nach Fjola
Voraussetzung
Benötigte Artikel
Art Verschiedene
Fraktion


Auftraggeber Christer
Ort Nebelwacht
Belohnung Fjolas Ehering
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von
Aufgaben-ID dunMistwatchQST
Aufgaben-Ziele



Walkthrough

Diese Aufgabe beginnt, wenn das Drachenblut Christer innerhalb von Nebelwacht trifft. Der Mann erläutert, dass er hier sei, um nach seiner Frau Fjolazu suchen. von der er befürchtet, sie sei von Banditen entführt worden. Das Drachenblut kann anbieten, die vermisste Frau zu finden.

Durchsuche Nebelwacht nach Fjola

Das Drachenblut anfangen, die Festung zu durchsuchen, nachdem er den Schlüssel zur Nebelwacht bekommen hat, wobei er sich vor den ansässigen Banditen in Acht nehmen muss. Entlang des Weges kann die Leiche einer Frau in einer Zelle gefunden werden, zusammen mit einer Notiz über eine weibliche Gefangene|Notiz, aber nichts, um sie identifizieren zu können.

Schließlich findet das Drachenblut die Banditenanführerin.

Nach ein wenig Konversation, zeigt es sich, dass die Anführerin in der Tat Fjola ist und dass sie keine Absucht hegt, zu ihrem Ehemann zurück zukehren. Sie möchte ihm jedoch, eine Art Abschluss geben und bittet deshalb das Drachenblut, ihm ihrenEhering als "Beweis" für ihren Tod zu geben.

Alternativ kann das Drachenblut Fjola tatsächlich töten und den Ring nehmen.

Kehre zu Christer zurück

Der nächste Punkt ist, Christer vom Tod seiner Frau zu überzeugen (und abhängig von der zuvor getroffenen Wahl, ist sie es in der Tat). Die Neuigkeiten versorgt Christer mit dem Abschluss, den er brauchte und er geht, um sein eigenes Leben zu führen und gibt dem Drachenblut den Ring seiner Frau als Belohnung. Alternativ kann das Drachenblut den gefundenen Ring erwähnen, aber darüber lügen, dass er Fjola gefunden hat, was näher an der Wahrheit liegt, aber für Christer nicht den benötigten Abschluss bringt, der danach die Suche nach ihr fortsetzt.

Berichte Fjola

Das Drachenblut kann dann Fjola über Christer Verlassen in Kenntnis setzen und dass ihr Geheimnis gewahrt bleibt (wenn sie nicht vorher getötet wurde). Unabhängig der zuvor getroffenen Wahl, (lügen bezüglich des Auffindens von Fjora oder über deren Tod), wird Fjora ihre Schulden begleichen, wenn sie und das Drachenblut sich erneut treffen.

Fehler

  • Erzählt man Christer über das Auffinden des RIngs, nicht aber von Fjola, sollten einige versprochene Münzen offenbart werden. Es wird aber kein Geld übergeben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.