Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten

Erdstein

Erdstein

Der Erdstein ist einer der All-Schöpfer Steine aus dem DLC Dragonborn. Er steht auf Solstheim an der Spitze einer kleinen Halbinsel südwestlich von Rabenfels.

Zunächst arbeiten einige Einwohner von Rabenfels am Stein, um dort einen Tempel zu errichten. In hypnotischer Trance wiederholen sie die einzelnen Sätze eines Mantras.

Interaktionen[]

Vor der Reinigung[]

Berührt man den Stein, bevor dieser gereinigt wurde, gerät man selbst unter den Einfluss von Miraak und arbeitet ebenfalls in Trance als Steinmetz an dem Stein. Dann hört man Miraaks Stimme, die das Mantra vorträgt. Die eigene Trance kann man durch eine Bewegung unterbrechen, etwas, das Neloth mit Interesse beobachtet.

Magische Kraft[]

Wurde der Stein während der Aufgebe Geläuterte Steine gereinigt, gewährt dieser bei seiner Aktivierung eine einzigartige magische Kraft:

  • Der Zaubernde ignoriert für 30 Sekunden 80% des erlittenen physischen Schadens.

Diese Kraft wird von dem Stein nur einmal am Tag gewährt und ist nach ihrer einmaligen Anwendung verbraucht. Will man die Kraft wiedererlangen, muss man zu dem Stein zurückkehren und diesen erneut aktivieren. Man kann die magischen Effekte von allen All-Schöpfer Steinen gleichzeitig besitzen.

Charaktere[]

Vor der Reinigung des Steins arbeiten einige Charaktere unter dem Einfluss von Miraak an dem Stein. Während Bralsa Drel, Rirns Llervu und drei Mitglieder der Redoran-Wache dort auch tagsüber arbeiten, halten sich die anderen Bewohner zu dieser Zeit in der Stadt auf und kommen nur in der Nacht zum Stein. Auf dem Weg dorthin hört man sie immer wieder sagen: "Der untätige Geist schläft", "Der Meister ruft" und "Er kommt näher".

  • Neloth, Meisterzauberer, der die Arbeiten an dem Stein beobachtet

Aufgaben[]

Besondere Gegenstände in der Nähe[]

Advertisement