Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten

Horkerinsel

PointofInterest.svg

Die Horkerinsel ist eine Insel an der nordöstlichen Küste von Solstheim, am Ende des Skaal-Dorfes.

Wie der Name schon nahe legt, wird die Insel von Horkern (×4) bewohnt, unter denen auch ein benannter, Fürst Tusk, ist und sie bietet auch den Eingang zum Gyldenhulhügelgrab an der nordwestlichen Seite des Eilandes.

Die toten Körper von Plünderer (×4) und Saden nahe bei Horkerfluch verheißen nichts guten für diesen Platz.

besondere Gegenstände[]

  • An der südöstlichen Seite der Insel, in der Nähe des umgedrehten Bootes, kann Sadens Tagebuch gefunden werden, von einer unglücksseeligen Expedition berichtend, die von Japhets Torheit zu diesem verlassenen Platz führte.
  • Im Osten der Insel, in der Nähe des in zwei Hälften gebrochenen Schiffes: Schatulle der Ost-Kaiserlichen Handelsgesellschaft mit einem Ost-Kaiserlicher Anhänger und unter Wasser Truhe ~1030 Gold.png Wert (L71).
  • Ebenfalls auf der östlichen Seite der Insel: Ebenerzader, auf dem Hügel, westlich: Truhe ~2520 Gold.png Wert (L71).
  • Am nordöstlichen Ende der Insel eine blutige Truhe ~2170 Gold.png Wert (L71).

Notizen[]

  • Es gibt eine kleine Insel im Osten, die aber nicht erreicht werden kann.
Advertisement