Skyrim Wiki
Advertisement

Kagrenzel

Podest und Kugel

Kagrenzel

Kagrenzel ist eine Zwergen-Ruine, im Norden von Rifton und südwestlich von Mzulft, am äußersten Rand von Himmelsrand. Direkt innerhalb ist ein Podest umgeben von Leichen und einer glühenden, seltsamen Kugel, die darüber schwebt. Berührt man die Kugel, verursacht man, dass man mit dem Podest und den Leichen in diesem Gebiet für eine kurze Periode eingesperrt wird, bis sich der Boden unter die auftut und du über eine große Distanz hinweg in einen unterirdischen See stürzt.

Notiz: Es ist möglich, die Wände des Schachtes zu schlagen und auf dem Weg abwärts zu sterben.

Wenn due den Absturz überlebst (was meisten passiert), gibt es dort ein paar Gegenstände von Wert, die aus einer Unterwassertruhe geplündert werden können und ein paar schwimmende Leichen.

Wenn man das Wasser verlassen hat, findet man sich in sein System von Höhlen wieder, die von Falmer-Elfen bewohnt wird, die schließlich über die Steinbachhöhle hinaus führt. Im ersten Tunnel findet sich eine Mondsteinerzader.

besonderer Gegenstände[]

Am Grund des Sees:

  • Tauche direkt hinunter für eine Dwemer-Truhe ~1700 Gold.png Wert (L45).
  • Nach durchqueren der großen Kammer: Falmertruhe ~960 Gold.png Wertigkeit (L45).
  • Enge Passage abwärts, gibt es einen kleinen Wasserfall zur Linken, springe dort hoch: Zenturio-Dynamokern.
  • Gleiches GEbiet, auf der oberen rechten Seite des Steinprotals, springen und greifen: Makelloser Diamant.

Fehler[]

  • Ein Begleiter wird nicht mit dem Drachenblut in den See hinunterspringen.
  • Auf einer Seite des Sees ist es möglich, aus der Karte heraus zuschwimmen.
Advertisement