Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten

Klammhallmine

Klammhallmine

Die Klammhallmine ist eine große Eisen-Mine, teilweise geflutet, südöstlich des Wassersteins und nördlich der Blutskaldenhügelgrab. Es ist eine bedeutende Plünderer (×17) Behausung, die ein Alchemielabor, ein Gerbgestell, einen Amboss, einen Hackklotz und fünf Einheiten an Bettzeug.

Der finale Plündererfürst trägt ein Schatzkammerschlüssel, der die Zelle mit einer Truhe öffnet, aber ein weiterer Plünderer in dieser Zelle könnte bereits diesen Durchgang für das Drachenblut geöffnet haben.

Aufgaben[]

besondere Gegenstände[]

Advertisement