Skyrim Wiki
Advertisement

Mercer Frey ist der gegenwärtige Meister der Diebesgilde. Er leitet ihre Operationen von unterhalb der Stadt Rifton, von innerhalb der Zersplitterten Flasche aus.

Er übernahm die Gildenführung, nachdem Karliah den ehemaligen Meister Gallus Desidenius tötete. Es wurde später aufgedeckt, dass er der Mörder von Gallus war und dass er Karliah dafür die Schuld zuschob.

Mercer ist auch direkt dafür das zurückgehen der Gilde verantwortlich, indem er den Skelettschlüssel von Nocturnals Schrein stahl, genauso wie er alle Vermögenswerte der Gilde aus dem Tresorraum stahl. Dies blockierte den Weg zum Evergloom(?) und verhinderte, dass Nocturnal die Diebe mit dem unheimlichen Glück segnete, dass sie brauchen um ihrer Tätigkeit nachzugehen.

Er besitzt einen der Schlüssel zur Schatzkammer der Diebesgilde — die anderen beiden sind bei Brynjolf und Delvin Mallory.



Aufgaben[]

Advertisement