Skyrim Wiki
Advertisement

Die Morag Tong waren eine antike, von den Behörden genehmigte Gilde von Assassinen, deren Hauptquartier sich in Morrowind befand. Die Morag Tong fungierte in Morrowind als soziale Institution, bevor die katastrophale Vulkanerruption des Roten Berges die Provinz effektiv zerstörte. Es wurde ihnen nachgesagt, dass sie Morde im Namen von Mephala zelebriert haben.

Während die Gilde vom Kaiserreich in jeder Provinz geächtet wurde, agierte die Morag Tong in dem Heimatland der Dunmer weiterhin legal und wurde diskret von den verschiedenen herrschenden Häusern während deren vielen politischen Aktionen eingesetzt.

Die Dunkle Bruderschaft teilt einige organisatorische und arkane Abstammungen mit den Morag Tong, obgleich die beiden Gruppen nach der Spaltung, welche die Bruderschaft hervorbrachte, nicht verbunden waren.

The Elder Scrolls V: Dragonborn[]

In dem DLC Dragonborn sind die Morag Tong wieder aktiv und können durch ihre Rüstung von anderen unterschieden werden. Sie sind stets feindlich gesinnt und können in der Aschenbrachenzitadelle angetroffen werden.

bekannte Mitglieder[]

Advertisement