Skyrim Wiki
Advertisement

Ruinen von Markarth

Das Tor zu den Ruinen von Markarth

linl=:Kategorie:Dwemerstädte

Die Ruinen von Markarth sind eine Reihe von Tunneln, die von den Dwemern erbaut wurden, welche die Cidhna-Mine mit der Stadt Markarth verbindet. Madanach trägt den Schlüssel bei sich, welcher die Zellen aufschließt, die dieser benachbert sind und sich in die Ruinen öffnen. Dies ist der Weg, der während der Flucht aus der Mine genutzt wird.

Die Ruinen dienen nicht nur als praktischer Fluchtweg aus der Mine, sondern sind auch die Heimat einiger Frostbissspinnen.

Aufgaben[]

Advertisement