Skyrim Wiki
Advertisement
Disambig.png Dieser Artikel ist über das Buch "Schattenzeichen". Für die Zeichen, siehe Schattenzeichen (Gegenstand).
Skyrim Logo.png Ein neues Bild wird für diese Seite benötigt.
Du kannst dem Skyrim Wiki helfem, indem du ein Bild hochlädst.


Beschreibung : Ein Buch, welches die mysteriösen Zeichen erklärt, die überall in Himmelsrand gefunden werden können.



Fundorte[]

Inhalt[]

i"I"hr müsst Bescheid wissen, nicht wahr? Ihr wollt nicht in das Haus eines Totenbeschwörers stolpern oder in eine weitere Falle der Stadtwache geraten? Dann müsst Ihr dieses Buch von vorn bis hinten durchlesen. Manchmal entscheidet die Kenntnis der Schattenzeichen darüber, ob man ein Vermögen macht oder eine Klinge in die Eingeweide bekommt.


Die schlauen kleinen Zeichen gibt es überall in Himmelsrand ... meist an Türrahmen oder Häuserfronten, aber man findet sie praktisch überall, wo ein Dieb gewesen ist. Damit reden wir miteinander, ohne zu reden. Das bewahrt die frischen Diebe davor, zu toten Dieben zu werden, und dergleichen Unsinn mehr. Allzu viele der verdammten Dinger gibt es nicht, also will ich keine Ausflüchte hören, dass nicht die Zeit sei, sie zu erlernen.


Aber genug geschwätzt. Es ist Zeit, die Zaubererkappe aufzusetzen und ein paar Recherchen anzustellen.


"Die Gilde" - Dies ist das Symbol für die Gilde. Das bedeutet, hier ist es so sicher wie in der Zisterne der Flasche. Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, ist auf jeden Fall jemand aus der Gilde in der Nähe..

"Die Gilde"

Dies ist das Symbol für die Gilde. Das bedeutet, hier ist es so sicher wie in der Zisterne der Flasche. Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, ist auf jeden Fall jemand aus der Gilde in der Nähe.

"Sicher" - Dieses Schattenzeichen hinterlassen wir für gewöhnlich, wenn wir einen Ort ausbaldowert und einen sicheren Weg darin gefunden haben, zum Beispiel einen Flur ohne Fallen oder vielleicht ein Haus, das bereits ausgeräumt wurde. Wenn Ihr eines davon seht und in die Richtung geht, in die es weist, seid Ihr auf der sicheren Seite.

"Sicher"

Dieses Schattenzeichen hinterlassen wir für gewöhnlich, wenn wir einen Ort ausbaldowert und einen sicheren Weg darin gefunden haben, zum Beispiel einen Flur ohne Fallen oder vielleicht ein Haus, das bereits ausgeräumt wurde. Wenn Ihr eines davon seht und in die Richtung geht, in die es weist, seid Ihr auf der sicheren Seite.

"Gefahr" - Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, dreht Euch auf der Stelle um oder nehmt Euer Leben in die eigene Hand. Es bedeutet, dass sich vor Euch oder hinter dieser Tür etwas befindet, das Euer Inneres nach außen kehren will. .

"Gefahr"

Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, dreht Euch auf der Stelle um oder nehmt Euer Leben in die eigene Hand. Es bedeutet, dass sich vor Euch oder hinter dieser Tür etwas befindet, das Euer Inneres nach außen kehren will.

"Fluchtroute" - Bei den seltenen Gelegenheiten - sie sollten besser selten sein, falls Ihr in der Gilde arbeiten wollt -, in denen Ihr im Gefängnis sitzt, seht Euch nach diesem kleinen Schätzchen um. Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, ist ein Fluchtweg nur ein paar Schritte weit entfernt.

"Fluchtroute"

Bei den seltenen Gelegenheiten - sie sollten besser selten sein, falls Ihr in der Gilde arbeiten wollt -, in denen Ihr im Gefängnis sitzt, seht Euch nach diesem kleinen Schätzchen um. Wenn Ihr dieses Schattenzeichen seht, ist ein Fluchtweg nur ein paar Schritte weit entfernt.

"Geschützt" - Diese Schattenzeichen hinterlassen wir dort, wo Ihr nicht hingehen sollt. Es bedeutet: Finger weg, sonst droht Eurem Hinterteil die Bekanntschaft mit einem Stiefel. Diese Leute stehen unter dem besonderen Schutz der Gilde und sollten niemals ausgeraubt oder angegriffen werden.

"Geschützt"

Diese Schattenzeichen hinterlassen wir dort, wo Ihr nicht hingehen sollt. Es bedeutet: Finger weg, sonst droht Eurem Hinterteil die Bekanntschaft mit einem Stiefel. Diese Leute stehen unter dem besonderen Schutz der Gilde und sollten niemals ausgeraubt oder angegriffen werden.

"Hehler" - Dieses dürfte schnell zu Eurem Lieblingsschattenzeichen werden. Die Person in der Nähe diese Zeichens wird Eure ... hart verdienten, gestohlenen Waren zu einem guten Preis kaufen.

"Hehler"

Dieses dürfte schnell zu Eurem Lieblingsschattenzeichen werden. Die Person in der Nähe diese Zeichens wird Eure ... hart verdienten, gestohlenen Waren zu einem guten Preis kaufen.

"Diebesversteck" - Wer sagt, dass wir immer nur nehmen und niemals etwas zurückgeben? Wenn Ihr dieses Schattenzeichen in der Nähe einer Truhe oder vielleicht eines ausgehöhlten Baumstamms seht, steht Euch eine Überraschung bevor ... ein Geschenk der Gilde für den Dieb im Feld. Wer sagt denn, dass die Mitgliedschaft nicht auch ihre Vorteile hat?

"Diebesversteck"

Wer sagt, dass wir immer nur nehmen und niemals etwas zurückgeben? Wenn Ihr dieses Schattenzeichen in der Nähe einer Truhe oder vielleicht eines ausgehöhlten Baumstamms seht, steht Euch eine Überraschung bevor ... ein Geschenk der Gilde für den Dieb im Feld. Wer sagt denn, dass die Mitgliedschaft nicht auch ihre Vorteile hat?

"Beute" - In der Nähe dieses Schattenzeichens gibt es etwas, was sich zu stehlen lohnt. Es bewahrt Euch davor, in ein Haus einzusteigen, nur um festzustellen, dass die Bewohner nicht mal zwei Septime haben, die Ihr aneinander reiben könnt.

"Beute"

In der Nähe dieses Schattenzeichens gibt es etwas, was sich zu stehlen lohnt. Es bewahrt Euch davor, in ein Haus einzusteigen, nur um festzustellen, dass die Bewohner nicht mal zwei Septime haben, die Ihr aneinander reiben könnt.

"Leer" - Das Gegenteil des Beute-Schattenzeichens. Hier braucht Ihr Euch gar nicht erst umzusehen, hier gibt es nichts zu holen.

"Leer"

Das Gegenteil des Beute-Schattenzeichens. Hier braucht Ihr Euch gar nicht erst umzusehen, hier gibt es nichts zu holen.

— Delvin Mallory

Advertisement