Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten

Diese Seite enthält die Verwaltungsrichtlinien dieses Wikis. Sie beschreibt die grundsätzlichen Verhaltensregeln, sowie Richtlinien für das Sperren von Benutzern, das Löschen und den Schutz von Seiten.

Allgemeine Wiki-Richtlinien[]

  • Bitte behandle andere Benutzer stets freundlich und mit Respekt.
  • Rassistische, sexistische und beleidigende Aussagen sind nicht gestattet.
  • Jegliche Pornografie, wie auch pornografische Links und Äußerungen sind verboten.
  • Es dürfen keine Inhalte fremder Seiten kopiert und im Wiki hinzugefügt werden, welche eine Verletzung des Urhaberrechts darstellen.
  • Es dürfen keine fremdsprachlichen Texte erstellt werden.
  • Übersetzungen aus dem englischen Wiki ins Deutsche sollten verständlich sein.
  • Bei der Erstellung von Texten ist auf Rechtschreibung und Grammatik zu achten.
  • Dieses Wikis behandelt ausschließlich das Skyrim-Originalspiel von Bethesda. Andere Inhalte werden von diesem Wiki nicht abgedeckt.
  • Es dürfen keine Inhalte erstellt werden, die nicht dem Thema des Wikis entsprechen.
  • Es ist untersagt, Seiten ohne Grund zu leeren oder unsinnige Inhalte einzufügen.
  • Zahlreiche sinnlose oder redundante Bearbeitungen sind nicht gestattet.
  • Ständiges gegenseitiges Zurücksetzen der Bearbeitungen eines anderen Benutzers zur Durchsetzung der eigenen Bearbeitung ist verboten.
  • Benutzer dürfen nur einen Account zu einer Zeit benutzen. Ausnahmen sind von den Administratoren oder FANDOM nachweisbar erlaubte Bot- und Testaccounts.
  • Nachrichtenseiten sind kein Chatraum. Exzessive Nutzung in kurzen Zeiträumen ist verboten.
  • Vor dem Hochladen von Bildern und Videos ist zu prüfen, ob bereits geeignete vorhanden sind und verwendet werden können.
  • Bilder auf Benutzerseiten sollten sparsam verwendet werden.
  • Fremde Benutzerseiten dürfen nur nach Erlaubnis des jeweiligen Benutzers verändert werden.
    • Administratoren können Korrekturen zur Durchsetzung der Richtlinien vornehmen.

Sperrung von Benutzern[]

Gründe[]

Die Sperrung von Benutzern liegt im Ermessen der Administratoren des Wikis. Mögliche Gründe für die Sperrung sind (ohne darauf beschränkt zu sein):

  • Verstöße gegen Wiki-Richtlinien
  • Vandalismus
  • Erstellung von Beiträgen, welche das Wiki eindeutig stören
  • Spam-Links zu externen Webseiten
  • Starten von oder Beteiligung an Konflikten mit Benutzern
  • Persönliche Angriffe, Beleidigungen oder Bedrohungen gegenüber anderen Benutzern
  • Erstellen eines Kontos mit einem inakzeptablen Benutzernamen
  • Missbrauch mehrerer Konten

Dauer[]

Die Dauer von Sperrungen liegt im Ermessen der Administratoren des Wikis. Für einfache Vergehen kann eine mögliche Verfahrensweise sein:

  • Drei Tage für das erste Vergehen
  • Eine Woche für das zweite Vergehen
  • Ein Monat für das dritte Vergehen
  • Dauerhafte Sperrung für jedes weitere Vergehen

Löschung[]

Bei der Löschung von Inhalten werden diese zusammen mit ihrer Versionsgeschichte aus dem Wiki entfernt. Dabei bleiben eingebundene Texte, Medien oder Vorlagen erhalten. Vor einer Löschung sollte geprüft werden:

  • Erstellungszeitpunkt und Bearbeitungshistorie
  • Eventuelle Übertragung relevanter Informationen auf verbleibende Seiten
  • Als Suchterminus sinnvolle Seitentitel können eventuell in eine Weiterleitung umgewandelt werden

Eine Löschung ist in Betracht zu ziehen bei:

  • Inhalten, welche den Wiki-Richtlinien widersprechen
  • Redundanten Seiten zum gleichen Thema
  • Duplikaten

Eigene Benutzerseiten können auf Wunsch des Benutzers gelöscht werden.

Seitenschutz[]

Gründe[]

Die meisten Seiten sollten ungeschützt bleiben und eine Bearbeitung ohne erweiterte Berechtigungen ermöglichen. Ein Seitenschutz ist in der Regel für folgende Seiten einzurichten:

  • Kritische Teile des Wikis.
    • Dazu gehören Seiten wie die Hauptseite oder häufig verwendete Vorlagen.
  • Artikel, die häufig Ziel von Vandalismus sind.
  • Seiten, die das "Schlachtfeld" für einen Bearbeitungskrieg sind.
    • Wenn eine Gruppe von Redakteuren die Änderungen von jeweils anderen wiederholt rückgängig gemacht hat, kann ein Seitenschutz die Beteiligten ermutigen, die Streitigkeit gegebenenfalls durch eine Diskussion beizulegen.
  • Benutzerseiten können auf Wunsch des jeweiligen Benutzers geschützt werden.

Dauer[]

Im Allgemeinen sollte der Seitenschutz nur so lange angewendet werden, wie dies erforderlich ist. Insbesondere sollten Artikel nur für einen vernünftigen Zeitraum geschützt werden.

Advertisement