Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten
Disambig.png Dieser Artikel ist über die Aufgabe "Wer solche Freunde hat...". Für andere Bedeutungen, siehe Wer solche Freunde hat ....
Wer solche Freunde hat... (Aufgabe)
Voraussetzung Verlorene Unschuld
Benötigte Artikel
Art Fraktion
Fraktion


Auftraggeber Astrid
Ort Verlassene Hütte
Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Belohnung Rüstungsset der Dunklen Bruderschaft
Alternative Belohnung
benötigte Stufe
Gefolgt von Die Zuflucht oder
Zerstöre die Dunkle Bruderschaft!
Aufgaben-ID DB02
Aufgaben-Ziele


Lösungsweg[]

Diese Aufgabe beginnt, nachdem das Drachenblut Grelod die Gütige getötet hat und anschließen eine Rätselhafte Notiz via Kurier erhält, in welcher das Zeichen der Dunklen Bruderschaft abgebildet ist. Nachdem die Notzit überbracht wurde, wird das nächste Mal, wenn das Drachenblut schläft, in einer Verlassenen Hütte erwachen und von Astrid gegrüßt werden.

Töte einen der Gefangenen[]

Astrid informiert dann das Drachenblut, dass dieser einen Auftrag gestolen haben, der rechtmäßig der Dunklen Bruderschaft zugehörig war, also muss diese als Wiedergutmachung einen Auftrag für die Dunkle Bruderschaft ausführen. Dann deutet sie auf drei Gefangene, mit Augenbinden und Fesseln und sagt dem Drachenblut, dass dieser sich herausfinden müsse, welcher der Gefangenen bestimmt ist, ermordet zu werden. Das Drachenblut muss dann jenen seiner wahl töten, wobei Astrid ihm nicht sagen wird, welcher es ist.

Es gibt einen sehr gelassenen Khajiit, genannt Vasha, der stolz angibt, dass er viele Straftaten begangen habe und würde es unpassend finden, dass kein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wurde. Dann gibt es Alea Quintus, eine ziemlich ruppige Mutter von sechs Kindern ohne Ehemann, die dass tut, was nötig ist, um zu überleben und in diesem Prozess auch andere beiseite zu stoßen. Schließlich Fultheim der Furchtlose, der zugibt ein Söldner zu sein, der schon viele Menschen für Geld getötet habe.

Sprich mit Astrid[]

Nachdem das Drachenblut einen der Gefangenen getötet hat, weist Astrid daruaf hin, dass es keine falsche oder richtige Wahl gegeben hätte, Sie gibt dem Drachenblut dann das Kennwort für die Zuflucht der Dunklen Bruderschaft und arrangiert ein Treffen dort.

Das Drachenblut kann nun die Tür aus der verlassenen Hütte via dem Schlüssel zur Verlassenen Hütte verlassen, der ihm von Astrid übergeben wurde.

Notiz Interessanterweise wird jeder der möglichen Begleiter augenblicklich die Hütte betreten, wenn die Tür aufgeschlossen wurde.

Betritt die Zuflucht der Dunklen Bruderschaft[]

Beim Betreten der Zuflucht der Dunklen Bruderschaft findet das drachenblut einige Schattenrüstung, eine Offene Schattenkapuze, eine Schattenfaustbänder und Schattenschuhe auf einem Regal... und Astrid.

Sprich erneut mit Astrid[]

Ein Gespräch mit ihr erbringt weitere Informationen über die Dunkle Bruderschaft und was als nächstes geplant ist.

Advertisement