Skyrim Wiki
Advertisement
Skyrim Wiki
11.847
Seiten

Windhelm

Windhelm

Zwar herrscht in großen Teilen Himmelsrands ein äußerst harsches Klima, aber Windhelm ist bei Weitem die schneereichste Stadt der Provinz.

— Information des Ladebildschirms

Windhelm liegt im nordöstlichen Teil von Himmelsrand im Fürstentum Ostmarsch am Weißen Fluss nahe des Dunmeth Passes nach Morrowind. Die einstige Hauptstadt des Nordreichs ist nun Sitz von Jarl Ulfric Sturmmantel und auch Hauptquartier seiner Rebellen. Er regiert als legitimer Erbe seines Vaters, dem vorherigen Jarl von Windhelm im Palast der Könige. Während die Anbetung von Talos unter Ulfric Sturmmantel erlaubt ist, führen seine Ansichten, dass Himmelrand unabhängig sein muss, zu Schikanierungen der dunmerschen und argonischen Minderheiten in Windhelm. Den Dunmern wird allerdings immerhin gestattet im Grauen Bezirk, einem heruntergekommen Ghetto, zu hausen. Den wenigen Argoniern wird das Leben innerhalb der Stadtmauern nicht erlaubt, und müssen daher alle mit einer Wohnung unten am Kai vorlieb nehmen.

Wenn der Spieler sich auf Seiten der kaiserlichen Legion schlägt, so wird nach dem Bürgerkrieg Brunwulf Frei-Winter zum neuen Jarl von Windhelm erhoben.


Aufgaben[]

Charaktere[]

Lehrer[]

Begleiter[]

Heiratskandidaten[]

Geschäfte und Gasthöfe[]

Kulturelles[]

Spezial Objekte[]

Lehrbücher[]

Immobilien zum Kauf[]

Handwerk[]


Advertisement