Wolkenherrschertempel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Skyrim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neuerstellun)
 
(Übersetzung)
 
Zeile 1: Zeile 1:
  +
Der [[Wolkenherrschertempel]] war die ursprüngliche Festung der [[Kaiserliche Klingen|Kaiserlichen Klingen]]. Sie stand auf einer Bergspitze in den [[|Jerall-Berge|Jerall-Bergen]], der äußersten, nördlichen Gebiten von [[Cyrodiil]], oberhalb der [[Nord]]-Stadt [[Bruma]] an der nahen Granze zu [[Himmelsrand]] selbst. Sie war ein ziemlich einfaches, von Mauern umgebenes Kloster, schwierig zu erreichen und daher nahezu uneinnehmbar. Ihre Zerstörung durch die [[Thalmor]] während des [[Großer Krieg|Großen Krieges]] resultierte auch in der Zerstörung vieler Aufzeichnungen der [[Klingen]] und deren brühmten alten Jagdbeute, den [[Drachen]].
{{übersetzen}}
 
[[Cloud Ruler Temple]] was the original stronghold of the [[Imperial Blades]]. It stood on a mountaintop in the [[Jerall Berge]] in the very northernmost reaches of [[Cyrodiil]], above the [[Nord]] city [[Bruma]] by the very border of [[Himmelsrand]] itself. It was a fairly simple walled monastery, difficult to reach and all but impregnable. Its destruction by the [[Thalmor]] during the [[Great War]] also resulted in the destruction of many records of the [[Klingen]] and their famous ancient quarry, [[dragons]].
 
   
It was here at Cloud Ruler Temple where [[Martin Septim]] was assisted by the [[Klingen]] in taking the throne of the [[Kaiserreich]] and discovering what was truly needed of him to stop the [[Oblivion-Krise]].
+
Es war hier, i dem Wolkenherrschertempel, wo [[Martin Septim]] durch die [[Klingen]] unterstützt wurdem den Thron des [[Kaiserreich]] an sich zu bringen und heraus zufinden, was wirklich von ihm gefordert wurde, um [[Die Oblivion-Krise]] zu beenden.
   
 
[[Kategorie:Überlieferung]]
 
[[Kategorie:Überlieferung]]

Aktuelle Version vom 7. März 2018, 11:27 Uhr

Der Wolkenherrschertempel war die ursprüngliche Festung der Kaiserlichen Klingen. Sie stand auf einer Bergspitze in den [[|Jerall-Berge|Jerall-Bergen]], der äußersten, nördlichen Gebiten von Cyrodiil, oberhalb der Nord-Stadt Bruma an der nahen Granze zu Himmelsrand selbst. Sie war ein ziemlich einfaches, von Mauern umgebenes Kloster, schwierig zu erreichen und daher nahezu uneinnehmbar. Ihre Zerstörung durch die Thalmor während des Großen Krieges resultierte auch in der Zerstörung vieler Aufzeichnungen der Klingen und deren brühmten alten Jagdbeute, den Drachen.

Es war hier, i dem Wolkenherrschertempel, wo Martin Septim durch die Klingen unterstützt wurdem den Thron des Kaiserreich an sich zu bringen und heraus zufinden, was wirklich von ihm gefordert wurde, um Die Oblivion-Krise zu beenden.